Die Aufnahmeprüfung - Hilfeseite

Dieses Abo besteht aus drei Sendungen. Mit Ausnahme der ersten Sendung, welche klar erkennbar von uns ist und neben dem Rätselteil auch eine Anleitung und deine Zugangsdaten enthält, werden die anderen Sendungen vielleicht nicht ganz so offensichtlich sein.

Prüfe also den Inhalt deines Briefkastens von nun an immer ganz genau und weise auch andere in deinem Haushalt darauf hin, dass sie keine Post wegwerfen sollten.

Wenn du der Meinung bist, dass eine deiner Sendungen nicht bei dir angekommen ist, dann schaue bitte erst in der entsprechenden Hilfe nach – dort findest du einen Hinweis, woraus die Sendung besteht. Hast du das nicht bekommen, dann schreibe uns via Kontaktformular – wir kümmern uns darum!

Und jetzt viel Spass beim Rätseln

Allgemein

Wo soll ich anfangen?
Versuche, das Rätsel hinten auf der Drehscheibe zu lösen.
Was ist mein Ziel?
Du suchst ein Datum und Koordinaten.

Datum

Was brauche ich, um dieses Rätsel lösen zu können?
Dafür brauchst du die Drehscheibe und das Hieroglyphen Bild.
Hinweis #1
Welche Hieroglyphe passt zum Text hinten auf der Drehscheibe?
Hinweis #2
Welcher Buchstabe gehört zu der gefundenen Hieroglyphe?
Hinweis #3
Kannst du jetzt die Hieroglyphen entziffern?
Auflösung

Der Text hinten auf der Drehscheibe verrät dir die Eule. Diese Hieroglyphe findest du auf der Vorderseite der Drehscheibe wieder. Das grosse “M” auf der Rückseite gibt dir den Buchstaben an. Drehe die Scheibe so, dass die Eule und das “M” zusammengehören.

Nun kannst du den Text dekodieren. Darin steht:

Reise zurueck zum Datum erster Mai minus fuenfzig. Suche die Schriftrolle ueber Archimedische Koerper. Die Koordinaten sind in der Drehscheibe verborgen.

Das erhaltene Datum 01/05/ -050 kannst du nun in der Zeitmaschine online eingeben.

Koordinaten

Was brauche ich, um dieses Rätsel lösen zu können?
Dafür musst du das Rätsel für das Datum bereits gelöst haben. Du brauchst die Drehscheibe und das Hieroglyphen Bild.
Hinweis #1
Findest du einen Hinweis im Hieroglyphen-Text?
Hinweis #2
Kannst du die Drehscheibe auseinander bauen?
Auflösung
Im Hieroglyphen Text steht, dass die Koordinaten in der Drehscheibe verborgen sind. Öffne die Klammer und sieh dir die beiden Scheiben an. Nun kannst du auf der grossen Scheibe die Koordinaten sehen. Diese lauten: 31°12’32″N 29°54’31″E

Allgemein

Wo soll ich anfangen?
Schau dir die Botschaft in der Flaschenpost genau an.
Was ist mein Ziel?
Du suchst ein Datum und Koordinaten.

Datum

Was brauche ich, um dieses Rätsel lösen zu können?
Dafür brauchst du die Flasche und ihren Inhalt.
Hinweis #1
Fällt dir etwas an der Flasche auf?
Hinweis #2
Du wusstest gar nicht, dass es so farbenfrohe Perlen gibt?
Hinweis #3
Findest du heraus welche Perlen du benötigst?
Auflösung

In der Flaschenpost findest du verschiedenfarbige Perlen, auf denen Zahlen stehen. Auf der Flasche findest du einen Hinweis, welche Farben du brauchst und in welcher Reihenfolge du sie anordnen sollst. Der Pfeil zeigt dir die Richtung. Du bekommst folgendes Datum:

2. (Orange) 1. (Grün) 16 (Gelb) 69 (Rot) = 2.1.1669

Koordinaten

Was brauche ich, um dieses Rätsel lösen zu können?
Dafür brauchst du die Botschaft aus der Flasche, die Schatzkarte und das Holzstück.
Hinweis #1
Die Schatzkarte führt dich leider zu keinem Schatz, aber Teile davon werden dir weiterhelfen.
Hinweis #2
Haben die Botschaft und die Schatzkarte etwas gemeinsam?
Hinweis #3
Versuche, die Lichtverhältnisse aus der Botschaft mit dem Holzstück nachzustellen.
Auflösung

Schneide die Schatzkarte an den gestrichelten Linien auseinander. Einige der Symbole auf der Schatzkarte sind auch auf der Botschaft sichtbar. Lege die Symbole der Schatzkarte deckungsgleich auf die Botschaft. Nun ist nur noch folgender Abschnitt lesbar:

Seit dem schwimme ich auf einem Holzstück im karibischen Meer und hoffe auf Land. Ich liege auf dem Holz und zuerst blendet mich Licht und dann verschlingt mich die Dunkelheit. Ich habe gerudert, aber weit und breit sehe ich seit Tagen nichts.

Wie in der Nachricht erwähnt, halte das Holzstück ins Licht und anschliessend ins Dunkle. Im Dunkeln leuchten 6 Punkte auf, die dir die Zahlen für die Koordinaten verraten. Diese lauten im Nord-Schiff 18, 6, 7 und im West-Schiff 73, 38, 21. = 018°06’07″N 073°38’21″W

Allgemein

Wo soll ich anfangen?
Durchsuche das Material nach einer Funkfrequenz.
Was ist mein Ziel?
Du suchst eine Funkfrequenz, ein Datum und Koordinaten.

Funkfrequenz

Was brauche ich, um dieses Rätsel lösen zu können?
Dafür brauchst du das schwarze Büchlein.
Hinweis #1
Die Funkfrequenz wird in Hz angegeben.
Hinweis #2
Du musst auf mehreren Seiten nach der Lösung suchen.
Hinweis #3
Versuch es wie bei einem Daumenkino.
Auflösung

Beim Durchblättern des Notizbuches findest du am rechten Rand die Funkfrequenz. Sie steht auf den Seiten 3, 5, 7, 9, 11, 13 und 15.

Du erhältst folgende Frequenz: 3105 kHz

Gib diese auf der Webseite ein und hör dir den Funkspruch an.

Datum

Was brauche ich, um dieses Rätsel lösen zu können?
Dafür brauchst das schwarze Büchlein und den Brief.
Hinweis #1
Vielleicht gibt dir der Brief schon einen Hinweis?
Hinweis #2
Die Einträge enden, bevor Amelia abgestürzt ist.
Auflösung

Im Brief des Geheimbundes wird darauf verwiesen, dass die Bergung am Tag des Verschwindens, also des Absturzes, stattfinden sollte. Ebenfalls steht im Brief, dass das Tagebuch bis am Tag vor dem Verschwinden geführt wurde. Der letzte Eintrag in diesem schwarzen Büchlein wurde am 1. Juli 1937 geschrieben. Das Flugzeug muss also am darauffolgenden Tag, dem 2. Juli 1937, abgestürzt sein.

Du erhältst folgendes Datum: 2. Juli 1937

Koordinaten

Was brauche ich um dieses Rätsel lösen zu können?
Für dieses Rätsel musst du das Rätsel zur Funkfrequenz gelöst haben.

Zudem brauchst du den Funkspruch, das schwarze Büchlein, die Karte der Flugroute sowie die drei Kartenausschnitte und den Massstab.

Hinweis #1
Welcher Teil des Funkspruchs fällt dir besonders auf?
Hinweis #2
Findest du einen Decodierschlüssel?
 
Hinweis #3
Könnte es sich dabei bereits um einen Teil der Koordinaten handeln?
Hinweis #4
Findest du heraus, von wo Earhart die Weltumrundung gestartet hat? Und an welchem Ort befand sich Earhart vor dem Absturz?
Hinweis #5
Welcher Kartenausschnitt könnte dir weiterhelfen? Ist dir ein Längen- oder Breitengrad bereits bekannt?
Hinweis #6
Wie viele Kilometer ist sie geflogen?
Auflösung

Im Funkspruch benutzt Amelia Earhart das Fliegeralphabet für einen Teil der Nachricht. Zuhinterst im Büchlein findest du das Fliegeralphabet. So kannst du folgende Nachricht decodieren: Vier Grad Vierzig Minuten Sued

Durch diese Koordinaten kannst du bereits einen Kartenausschnitt ausschliessen.

Im ersten Eintrag im Büchlein erfährst du den Ausgangspunkt ihrer Reise. Dieser ist Oakland. Mit dem letzten Eintrag erfährst du, dass sie sich auf der 29. Etappe befunden hat, als sie abstürzte. Somit ist ihr Ausgangspunkt für den letzten Flug Lae. Somit kannst du auch den Kartenausschnitt mit Darwin ausschliessen.

Im Funkspruch sagt sie, dass sie 4200 km geradeaus geflogen ist. Miss mit dem Massstab 4200 km von Lae ab. Der Schnittpunkt mit dem Breitengrad 4 Grad 40 Minuten Süd bezeichnet die Koordinaten, in derer Nähe sich Amelia und ihr Flugzeug befinden sollten. Du kannst folgende Koordinaten ablesen: 4° 40′ 00” S und 174° 32′ 00” W